Judo – Kreismeisterschaft

MEDAILLENREGEN FÜR DINGELSDORFER JUDOKA BEI KREISMEISTERSCHAFT!

Nachdem die Stadtmeisterschaft in Konstanz ein voller Erfolg war gingen 11 Judoka des SV Dingelsdorf am Samstag, 03.12.2022, bei der Kreismeisterschaft in Dingelsdorf an den Start.

Bereits am Vortag wurde unsere Halle mit vereinten Kräften wettkampftauglich gemacht – es wurden 2 Kampfflächen, Aufenthaltsbereiche für das Publikum, sowie einen Wiegebereich aufgebaut. Zusätzlich wurde die Küche mit Verkaufsbereich auf den zu erwartenden Ansturm vorbereitet. Dank tatkräftiger Unterstützung der Eltern und unserer Judoka gelang es uns in kurzer Zeit eine ideale Wettkampfumgebung zu erschaffen.

Am Wettkampftag begrüßten wir 86 Judoka des Kreises, sowie viele interessierte Zuschauer.

Unsere kleinen und großen Kämpfer zeigten ihr ganzes Repertoire an Techniken, viel Kampfgeist und konnten wertvolle weitere Wettkampferfahrung sammeln. Am Ende standen ausgezeichnete Ergebnisse und ein rundum gelungener Wettkampftag, der mit dem Besuch des Judo-Nikolauses als Medaillenüberbringer abgeschlossen wurde.

Hier die Ergebnisse unserer Judoka im Einzelnen:

U 9

Henri Fuchs – 1. Platz

U 11

Theresa Bagenda – 1. Platz

Maya Schönberger – 1. Platz

Anni Fuchs – 2. Platz

Niklas Harbalik – 2. Platz

Jonas Schmidmeister – 2. Platz

Jack Street – 3. Platz

U 12

Julien Götze – 2. Platz

Nikolas Hartmann – 3. Platz

U 18

Milena Jäck – 1. Platz

Frauen

Hannah Feistkorn – 2. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Wettkämpfer und VIELEN DANK an alle Helfenden, die diese Veranstaltung durch Ihre Unterstützung beim Aufbau, in der Küche, an den Tischen oder beim Abbau überhaupt erst ermöglicht haben!

Erfolgreicher Start in Wettkampfsaison für Dingelsdorfer Judoka

Am Sonntag, 27.11.2022, traten 6 Dingelsdorfer Judoka bei der Stadtmeisterschaft in Konstanz an.  

Zu Beginn war ihnen die Nervosität vor ihrem ersten Wettkampf der aktuellen Saison anzumerken. Nach gemeinsamem Aufwärmen mit den Kindern des JC Konstanz verflog die anfängliche Anspannung und wandelte sich schnell in Vorfreude auf die anstehenden Kämpfe um.  

In diesen gelang es allen die zuvor im Training erlernten Stand- und Bodentechniken erfolgreich im Wettkampf einzusetzen. Besonders beeindruckend war die gegenseitige Unterstützung und der Zusammenhalt – es wurde lautstark angefeuert, beklatscht und gemeinsam gefeiert. 

Nach tollen Leistungen konnten unsere Wettkämpfer folgende Ergebnisse erzielen: 

Anni Fuchs – 2. Platz 

Theresa Bagenda – 3. Platz 

Cara Maimer – 1. Platz 

Henri Fuchs – 1. Platz 

Nikolas Hartmann – 4. Platz 

Niklas Harbalik – 1. Platz 

Wir gratulieren allen Teilnehmenden und freuen uns auf die kommende Kreismeisterschaft in heimischer Halle! 

Neues Angebot: Jumping Teens (10 – 14 Jahre)

Ab dem 16.11.2022 startet immer mittwochs von 16.00 – 17.00 Uhr das neue Angebot Jumping Teens im Haus zur Mühle. Kinder im Alter von 10 – 14 Jahre können auf dynamische Art ein spaßiges und gleichzeitig anstrengendes Fitnesstraining machen. Dabei fließen Elemente aus vielen anderen Sportarten wie beispielsweise Aerobic , Tanz oder auch Boxing und Pump ein. Spaß, Fitness und danach garantiert gute Laune. Was will man mehr!

Dingelsdorfer Judokas erfolgreich beim Spagehtti-Turnier in Pfaffenweiler

Es war das erste Spaghetti-Turnier seit Beginn der Corona-Epidemie. Entsprechend viele junge Judoka kamen zum traditionellen Freundschaftsturnier am vergangenen Samstag nach Pfaffenweiler bei Villingen-Schwenningen: Ganze 101 Starterinnen und Starter aus 14 Vereinen lieferten sich spannende Kämpfe. Die 8 Judoka vom SV Dingelsdorf waren zum ersten Mal bei einem Wettkampf außerhalb von Konstanz dabei und sicherten sich auf Anhieb einen sehr guten 6. Platz in der Mannschaftswertung. Gemeinsam mit ihrer Trainerin Milena Jäck konnten sie sich über 8 Medaillen freuen.

U15

Luis Dreyer (Silber)

U13

Julien Götze (Gold)

Nikolas Hartmann (Bronze)

U11

Mara Schnez, Niklas Harbalik (Gold)

Clara Hagedorn, Malte Schnez, Mika Harbalik (Silber)

Nach dem Turnier gab es natürlich für alle Teilnehmenden eine große Portion Spaghetti.

 

Erfolgreiche Judokas beim Eichbergturnier in Blumberg

Das erste Mal seit drei Jahren fand am 03.Oktober in Blumberg endlich wieder das Eichbergturnier statt. Vier Dingelsdorfer Kämpfer nutzten das, um weitere Wettkampferfahrung zu sammeln. In der U11 starteten Anni Fuchs, Mika & Niklas Harbalik und bei den Größeren in der U13 startete Nikolas Hartmann. Alle vier konnten das im Training gelernte stark umsetzen und eine Medaille mit nach Hause nehmen. Nikolas hat den zweiten Platz und alle anderen einen starken dritten Platz belegt.

Die nächste Möglichkeit zu kämpfen wird die Kreismeisterschaft in der Thingolthalle in Dingelsdorf sein. Dort findet die Kreismeisterschaft Schwarzwald-Bodensee für alle Altersklassen am 03.Dezember statt.