Fußball

Die Abteilung Fußball

Die Abteilung Fußball des SV Dingelsdorf spielt seit 1995 in einer Spielgemeinschaft (SG) mit dem TSV Dettingen-Wallhausen. Hieraus entstand 2007 die SG Dettingen-Dingelsdorf e.V.

Um die sportlichen Perspektiven offen zu halten, war nach dem Aufstieg in die Bezirksliga Bodensee die Gründung eines neuen Vereines (SG Dettingen-Dingelsdorf e.V.) erforderlich.

Durch schließen der geöffneten SG-Webseite gelangen sie zum SV-Dingelsdorf zurück

Logo Fußball

Erneuter Ausflug der D-Mädchen nach Freiburg

Die D-Mädchenmannschaft der SG DD war bereits zum dritten Mal bei einem Damen-Fußball-Bundesligaspiel des SC Freiburg mit dabei.

Der SG Tross fuhr mit einem großen Bus mit 46 Personen nach Freiburg.  Zur Einstimmung  mussten erstmals auf der Hinfahrt einige Fragen des Trainerteams über das Spiel und die Mannschaften beantwortet werden.

Für einige Mädchen war es dann schon „Routine“, mit den Profispielerinnen und Vorbildern des SC Freiburg und des FC Bayern München mit einlaufen zu dürfen.

An (körperlicher) Größe fehlt nicht mehr viel, um mit den aktiven Fußballerinnen mithalten zu können- anders  als noch vor zwei Jahren, als  alle Profi-Spielerinnen ein bis zwei  Köpfe größer waren.

Ca. eine halbe Stunde vor dem Spiel herrschte noch eine gewisse Aufregung, als sich alle in den Katakomben des SC Freiburg Stadions umziehen gingen. Die Nervosität stieg endgültig, als dann die Protagonisten sich zum Einlaufen aufstellten. Im Vorfeld wurde mit dem „Gegner“ geklärt, wer mit welcher Mannschaft einlaufen darf.

Die Wahl der SG Spielerinnen fiel auf den FC Bayern. Einige Mädchen waren gut vorbereitet und kannten die Namen der Profis und suchten sich die entsprechende Hand dazu aus.
Die 32 mitgereisten Fans eröffneten dann das Blitzlichtgewitter beim Einlaufen auf dem Rasen mit allem, was die bereitstehenden Kameras so hergaben. So sind diese schönen und erlebnisreichen Erinnerungen nicht nur in unseren Gedanken verewigt.

Das Spiel selber bot sehr gute Unterhaltung und hohes Damenniveau, mit einem glücklichen Sieger FC Bayern, dem erst in der 92. Minute der Siegtreffer gelang und somit weiterhin um
die Deutsche Meisterschaft und Champions League-Plätze spielt. Dem SC Freiburg bleibt diese Saison leider nur ein Platz im gesicherten Mittelfeld.

Dieser Erlebnistag der SG D Mädchen bleibt auf jeden Fall wieder in guter Erinnerung – nach dem Motto „Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder“. Auf der Liste des SC Freiburg stehen wir auf jeden Fall wieder und ein Platz ist bereits wieder reserviert.

Aktuell sind bei den D-Mädchen 15 Spielerinnen aktiv die aus den Ortsteilen Dingelsdorf/Dettingen/Litzelstetten und dem Paradies kommen. Diese Form der Mädchenmannschaft, die nicht an einer aktiven Runde teilnimmt, gibt es seit Juli 2016.

Jürgen Glassner